Vielen Dank für Ihr Interesse an BCA!

Mit pkwNOW sind Sie immer auf der richtigen Spur

Die innovative Auktionsplattform pkwNOW informiert Kunden und  Interessenten umfassend über die Welt des professionellen Cartradings. Wir betrachten Plattformen wie BCA keineswegs als unliebsame Konkurrenz, sondern würdigen deren Leistungen im Autohandel.

Daher informieren wird Sie hier über das Portal und sein Leistungsspektrum. Wenn Sie auf der Suche nach einer modernen und benutzerfreundlichen Plattform für Ihren Gebrauchtwagenhandel sind, schauen Sie doch auch mal bei uns vorbei.

Weiterlesen

Professionelles Cartrading

mit wenigen Klicks

BCA Autoauktionen – Allgemeine Informationen

Die BCA Autoauktionen GmbH ist eine Auktionsplattform für gebrauchte Fahrzeuge und gebrauchtes Fahrzeugzubehör. Das Unternehmen geht zurück auf die 1946 von David Wickens in Südengland gegründeten „Southern Countries Motor Auctions“. 1948 wurde daraus die Marke „British Car Auctions“ (BCA). Im Jahr 1989 wurde in der Nähe von Utrecht/ Niederlande die erste ausländische Niederlassung eröffnet. BCA Autoauktionen ist heute ein europaweit agierendes Unternehmen für den gewerblichen Handel mit gebrauchten Fahrzeugen. BCA betreibt Auktionsstandorte in den Ländern: Deutschland, Frankreich, Schweiz, Dänemark, Großbritannien, Spanien, Schweden, Portugal, Italien und den Niederlanden. Der Kundenstamm von BCA Autoauktionen setzt sich zusammen aus Automobilherstellern, Flottenbetreibern, Autovermietungen, Banken, Leasinggesellschaften und Automobilherstellern. BCA begann 1997 als erster Anbieter in Deutschland gewerbliche Gebrauchtwagenauktionen durchzuführen. Die Standorte von BCA Autoauktionen in Deutschland befinden sich gegenwärtig in: Berlin/Hoppegarten, Groß-Gerau, Hakenstedt, Hamburg/Ellerau, Heidenheim, Ketzin, München Airport/Eitting, Neuss, Weidemar, Zossen und Zülpich. Die Hauptverwaltung von BCA Deutschland befindet sich in Neuss.

 


BCA Autoauktionen – Leistungsumfang und Schadenskategorisierung

BCA ist ein reines B2B-Auktionsportal, das ausschließlich den Kauf und Verkauf von Fahrzeugen zwischen gewerblichen Händlern anbietet. Neben dem gewerblichen Handel mit Fahrzeugen und Fahrzeugzubehör bietet BCA Autoauktionen eine Reihe weiterer Dienstleistungen an. Hierzu gehören u. a. professionelle Beratung, Bestandsmanagement, Marketing, Gutachten und Analysen. Je nach Standort in Europa gelten für den Handel mit BCA unterschiedliche Geschäftsbedingungen. Bevor BCA Deutschland ein Fahrzeug anbietet, wird eine optische Begutachtung nach standardisierten Richtlinien durchgeführt. Offensichtliche Beschädigungen am Fahrzeug werden Autoauktionen zwischen Beschädigungen und Gebrauchsspuren. Beschädigungen sind Schäden, die durch einen nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch am Fahrzeug entstanden sind. Solche Beschädigungen werden von BCA in Form von Fotos und Beschreibungen dokumentiert. Als Gebrauchsspuren werden solche Abnutzungen verstanden, die durch einen normalen Gebrauch des Fahrzeuges entstanden sind. Gebrauchsspuren werden von BCA nicht im Auktionskatalog vermerkt. Beschädigungen werden von BCA in folgende Kategorien unterteilt: Lackierung, Karosserie, Verglasung, Felgen und Bereifung, Innenraum. BCA Autoauktionen schließt Reklamationen an den Fahrzeugen in bestimmten Sachverhalten aus. Hierzu gehören: technische und optische Bereiche am Fahrzeug, die vor Ort begutachtet werden können, fehlendes Zubehör, Schäden an den Fahrzeugbatterien, defekte Verschleißteile, Bagatellschäden bis zu einem bestimmten Betrag. Fahrzeuge die als „Insolvenzfahrzeug“ gekennzeichnet sind, werden generell von der Reklamation ausgeschlossen.


Welche Auktionsformate bietet BCA Autoauktionen seinen Kunden?

BCA bietet seinen Kunden die Möglichkeit, an klassischen Vor-Ort-Auktionen teilzunehmen. Bei dieser Auktionsform können Fahrzeuge in Standorten von BCA oder bei Partnerunternehmen live und vor Ort ersteigert werden. BCA LiveBid kombiniert interaktive Online-Auktionen mit einem Live-Auktionator. Mit diesem Format können, durch einen Biet-Agent oder eigenhändiges Bieten, von einem beliebigen Standort aus Gebote abgeben werden. BCA LiveOnline-Auktionen bieten die Möglichkeit, per Liveübertragung an Vor-Ort und LiveBid-Auktionen teilzunehmen. Bei BCA xBid-Auktionen handelt es sich um reine Online-Auktionen. Hier können rund um die Uhr Fahrzeuge über das Internet ersteigert werden. Zusätzlich bietet BCA auch Festpreisauktionen mit der Option Sofortkauf an. Mit der Auktionsform: Verdecktes Gebot können Bieter, unabhängig und ohne Wettbewerbsdruck, ein Gebot für ein Wunschfahrzeug abgeben. Die Angebote der Mitbieter werden nicht angezeigt und der Höchstbietende erhält am Ende der Auktion den Zuschlag.