Sie interessieren sich für Auto Versteigerungen in Hamburg?

pkwNOW gibt Ihnen Tipps für einen erfolgreichen Autokauf in der Hansestadt

Auto Versteigerungen liegen im Trend. Während immer mehr Händler und Privatkäufer sich ganz auf Online-Auktionen konzentrieren und die Möglichkeit, mit wenigen Klicks zum gesuchten Fahrzeug zu kommen, nutzen, ist für andere Interessenten die Versteigerung vor Ort nach wie vor die bevorzugte Verkaufsform. Wer die Anreise und Wartezeiten nicht scheut, kann in der ganz besonderen Atmosphäre der Live-Auktion möglicherweise sein Traumfahrzeug ersteigern. Wenn es aber im Handelsgeschäft einmal schnell und unkompliziert gehen soll: schauen Sie  doch mal bei pkwNOW vorbei!

Mehr Infos finden Sie hier

Professionelles Cartrading

mit wenigen Klicks

Welche Möglichkeiten der Auto Versteigerung in Hamburg gibt es?

Falls Sie in Hamburg und Umgebung persönlich vor Ort ein Fahrzeug ersteigern möchten, bieten sich Ihnen im Stadtgebiet und der näheren Umgebung von Hamburg eine Reihe von Möglichkeiten. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen, an einer Auto Versteigerung in Hamburg teilzunehmen. Der europaweit bekannte Gebrauchtwagenvermarkter Autobid bietet Interessenten die Gelegenheit, an Live-Versteigerungen im Auktionszentrum Hamburg teilzunehmen. Privatkäufer sind hier allerdings nicht zugelassen: Ausschließlich gewerbliche KFZ-Händler haben die Möglichkeit, die Fahrzeuge zwei Stunden vor der Versteigerung im Auktionszentrum in Hamburg zu begutachten und darauf folgend zu ersteigern. Die Auto Versteigerungen vor Ort in Hamburg stellen eine Ergänzung zum Online-Angebot von Autobid dar und finden in unregelmäßigen Abständen statt. In Form der Netlive-Auktion kombiniert Autobid Online- und Live-Auktionen miteinander. Das Auktionshaus Walter H.F. Meyer GmbH bietet Auto Versteigerungen in Bad Oldesloe, in der Nähe von Hamburg, an. Auch hier können die Fahrzeuge zwei Stunden vor der Versteigerung begutachtet werden. Eine Beschränkung auf gewerblichen Bieter findet nicht statt, die Auktionen sind für jedermann offen. Die Staatsanwaltschaft Hamburg führt im Rahmen der Zoll-Auktion öffentliche Versteigerungen von Fahrzeugen durch. Gebote können ausschließlich online abgegeben werden, Fahrzeuge können jedoch an den jeweiligen Standorten, darunter auch Hamburg, besichtigt werden. Ansonsten gelten hier die gleichen Regelungen wie in der bundesweit angebotenen Zoll-Auktion des Bundesministeriums für Finanzen. Die Polizei Hamburg bietet ebenfalls Auto Versteigerungen auf ihrem Betriebsgelände an. Auch hier sind Besichtigungen vor Beginn der Auto Versteigerung möglich, Dienstfahrzeuge der Polizei werden in diesem Zusammenhang allerdings nicht versteigert.


Auto Versteigerungen in Hamburg – was ist zu beachten?

Wie lässt sich die Situation für Kunden, die eine Auto Versteigerung vor Ort in Hamburg besuchen möchten, zusammenfassen? Hamburg bietet, durch seine relativ hohe Einwohnerzahl und die Vielzahl an Gewerbetreibenden im Stadtgebiet, die Möglichkeit einer Auto Versteigerung live beizuwohnen. Die Großstadt Hamburg, mit über 1,7 Millionen Einwohnern, verfügt über zahlreicher Auto- und Auktionshäuser. Darunter befinden sich auch Händler und Behörden, die Versteigerungen vor Ort durchführen oder eine Besichtigung der Fahrzeuge vor der Versteigerung ermöglichen. Interessenten, die Wert darauf legen, Fahrzeuge vor dem Kauf persönlich in Augenschein zu nehmen, können entsprechende Angebote in Hamburg nutzen. Im Vergleich zum Online-Angebot der Auktionshäuser ist die Auswahl an Fahrzeugen jedoch naturgemäß begrenzt. Interessenten sollten sich vor der Teilnahme an einer Auto Versteigerung in Hamburg genau über die jeweiligen Ersteigerungsbedingungen und Termine der Auktionen informieren. Händler, die mit geringem Zeitaufwand ein bestimmtes Fahrzeug suchen, sind mitunter in Online-Auktionen für den gewerblichen Handel besser aufgehoben. Die vielfältigen Möglichkeiten, die der Verkauf und Zukauf von Fahrzeugen im Internet bietet, haben dazu geführt, dass in diesem Fall der Online-Auktion immer häufiger der Vorzug gegeben wird.

.