Auf der Suche nach einer Auto Versteigerung in München?

Erfahren Sie hier mehr über die Auktionsangebote in der Landeshauptstadt

pkwNOW ist eine Plattform für den gewerblichen Gebrauchtwagenhandel im Internet. Als professionelle Händler mit Leidenschaft für Automobile ist für uns immer auch die Marktsituation in ganz Deutschland und Europa von Interesse. Eine Versteigerung vor Ort hat in diesem Zusammenhang ganz zweifellos ihren eigenen Reiz. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Situation der Auto Versteigerungen in München dar. Weitere interessante Angebote finden Händler in München und ganz Deutschland bei pkwNOW.

Mehr Infos finden Sie hier

Professionelles Cartrading

mit wenigen Klicks

Auto Versteigerung in München – ein Überblick

Die bayerische Landeshauptstadt blickt auf eine lange und erfolgreiche Tradition in Sachen Automobilbau und -handel zurück. Neben zahlreichen Autohäusern mit unterschiedlichsten Angeboten an Gebraucht- und Neuwagen hat auch die Auto Versteigerung in München nach wie vor für Händler und Privatkäufer eine Bedeutung. Wir möchten Ihnen daher hier einige Möglichkeiten vorstellen, wie Sie in München an einer Versteigerung von Autos teilnehmen können. Die wichtigste Versteigerung von Autos findet in München durch die Behörden statt. Das Finanzamt München führt regelmäßig örtliche Versteigerungen von PKWs durch. Es handelt sich dabei um einen lokalen Ableger der Zoll-Auktion, des virtuellen Auktionshauses des Bundesministeriums für Finanzen. Im Gegensatz zur Zoll-Auktion, die sich vollständig ins Internet verlagert hat, finden die Versteigerungen des Finanzamtes München noch in Form örtlicher Versteigerungen statt. Neben allgemeinen Auktionen finden auch Versteigerungen ausschließlich für Autos statt. Versteigert werden beschlagnahmte, gepfändete oder von den Behörden ausgemusterte Fahrzeuge. Der Hintergrund der Versteigerungen der Behördenfahrzeuge ist, dass es für die Behörde unwirtschaftlich wäre, sie reparieren zu lassen. Ehemalige Dienstfahrzeuge der Polizei werden ebenfalls, nachdem Sirenen und Aufschrift entfernt wurden, zur Versteigerung in München zugelassen. Hinzu kommen beschlagnahmte und nicht vom Besitzer abgeholte Fahrzeuge. Zugelassen zu den Versteigerungen sind sowohl Privatkäufer als auch Händler. Die Termine der jeweiligen Versteigerung sind auf der Internetseite des Finanzamtes München einsehbar. Auch ein gewerblicher Händler ist am Standort München mit regelmäßigen Versteigerungen vertreten: Die Marke Autobid betreibt im Auktionszentrum München in Emmering Versteigerungen von gebrauchten Autos für den gewerblichen Handel. Hier gelten, wie bei allen Versteigerungen der Marke, die jeweiligen Ersteigerungsbedingungen und Auktionsformen des Unternehmens.

 

Fazit – Auto Versteigerungen in München

Obgleich München mit fast 1,5 Millionen Einwohnern eindeutig die Metropole im Süden Deutschlands und im wirtschaftlich starken Bundesland Bayern darstellt, ist die Auswahl an Auto Versteigerungen vergleichsweise gering. Neben wenigen gewerblichen Versteigerungen nehmen die Versteigerungen des Finanzamtes München die zentrale Stellung für Versteigerungen von Autos in München ein. Privatkäufer als auch Händler haben hier regelmäßig die Möglichkeit, vor Ort in München oder Dachau Fahrzeuge zu ersteigern. Berücksichtigt werden müssen dabei die Versteigerungsbedingungen des behördlichen Betreibers: Neben der obligatorischen sofortigen Bezahlung ist der Ausschluss jeglicher Gewährleistung auf die ersteigerten Fahrzeuge zu beachten. Probefahrten mit dem Auto vor der Versteigerung sind nicht möglich und wurden auch nicht durch die Behörde durchgeführt. Hinzu kommt das Risiko, dass noch während der Versteigerung der ursprüngliche Besitzer die Möglichkeit hat, sein Auto zurückzufordern. Bereits abgegebene Gebote sind dann hinfällig und das Fahrzeug steht nicht mehr für Händler und private Interessenten zur Verfügung. Insgesamt zeigt sich in der Großstadtregion München ein Trend, der auch in anderen Ballungszentren zu beobachten ist. Die klassische Autoversteigerung vor Ort findet nach wie vor statt, die Verlagerung der Handelstätigkeiten ins Internet ist allerdings auch hier spürbar und wird sich in Zukunft aller Voraussicht nach noch verstärken. Händler und Privatkäufer setzten auch in München vermehrt darauf, Zu- und Verkauf der Fahrzeuge schnell und unkompliziert im Internet abzuwickeln.